Über Uns

„Die Marke Vesign ist aus unserer persönlichen Leidenschaft, Kunst und Möbel miteinander zu vereinen, entstanden.“

Ich bin Dominic Venne, Gründer der Firma VEsign und möchte Ihnen den ersten Impuls für diese Idee gerne näher bringen. 

Die letzten Jahre durfte ich für einen bekannten Möbelhersteller arbeiten. Bei jedem Gang durch die firmeneigenen Produktionshallen haben alte Lackplatten meine Aufmerksamkeit erregt.

Es handelt sich dabei um Holzplatten, welche mehrere Jahre als Schutz bei Lackierarbeiten dienten. Täglich wurde mit anderen Lacken gearbeitet, welche sich auf den Platten absetzten und miteinander reagierten. Dadurch entstanden Platten mit einzigartigen Farbspektren und Strukturen.

Ich habe in den Platten individuelle und außergewöhnliche Kunst erkannt – jeder andere Mensch hätte sie wohl eher als Abfall deklariert.

Diese Platten hätte ich mir einfach so, wie sie waren als Bild an die Wand hängen können, doch das war mir nicht genug. Ich wollte Sie als Möbelstück für den alltäglichen Gebrauch verarbeiten. Ich musste nicht lange überlegen. Diese individuellen Platten sollten zu Tischplatten verarbeitet werden. Dafür musste ich ein Material finden, welches die Platten – die Kunst – einschließt und dabei weder die Farben oder die Struktur, noch die Tiefe verfälscht. Außerdem benötigte ich eine glatte Oberfläche für den Tisch.

Meine Lösung – Epoxidharz. Damit habe ich es geschafft, die kreative und einzigartige Kunst langlebig in der Tischplatte einzuschließen.